Gesundheitsbranche: Erfahrungsbericht Open Space im Spital

"Open Space" bringt Ärztinnen und Ärzte näher zusammen

Neue Spitalbauten bieten die Möglichkeit von modern konzipierten Arbeitslandschaften. Im «Open Space» des Kantonsspitals Winterthur wird eine solche tagtäglich positiv gelebt. Doch sie verlangte einen Wandel der Arbeitskultur.

Die Einführung von elektronischen Patientendossiers oder der «Lean Hospital» Gedanke beispielsweise führen zu veränderten Arbeitsprozessen und Tagesabläufen im Spital der Zukunft. Das Kantonsspital Winterthur (KSW) und das Hochbauamt des Kantons Zürich haben diesen Bedarf frühzeitig erkannt und bereits 2013 eine «Open Space» Arbeitslandschaft als Pilotprojekt für die 35 Oberärztinnen und Oberärzte des Departements Chirurgie lanciert (vgl. Artikel in Competence 7/8 2015). Das Ziel des Pilotprojekts war es, zu testen, wie ein «Open Space» mit Desksharing die Arbeit der Oberärztinnen und -ärzte am besten unterstützen könnte.

Spital und Gesundheitsmagazin Competence

H+ Die Spitäler der Schweiz

 

Zurück